Apfelfestchen in Vetzberg

Frisch gepflanzter Baum

Anlässlich des 90jährigen Bestehen hatte die SG Vetzberg einen Apfelbaum der Sorte „Heuchelheimer Schneeapfelgeschenkt bekommen. Dieser wurde nun am 13.11. gepflanzt und dazu gab es apfelhaltiges Essen und natürliche apfelhaltige Getränke. Auch die Sportkameraden aus Frankenbach waren zu diesem Anlass nach Vetzberg gekommen.

Einer buddelt,
einer hält
und einer guckt zu
Mit Kordel befestigt
Gruppenfoto Vetzberg und Frankenbach
Fressschutz und Namensschild

Da der Vorsitzende Holger Waldschmidt bei der Bank beschäftigt ist und letztens erst ein Shirt mit der Aufschrift 80 Jahre Vetzberg und 60 Jahre Frankenbach trug, hat er zielsicher kombiniert, dass die Frankenbacher dieses Jahr ihr 70 jähriges Bestehen haben. Aus diesem Anlass überreichte er ein kleines Präsent für das Sportheim zum Aufhängen. Nachdem der Baum gepflanzt war, ging es noch in die Sporthalle, um sich dort mit heißem Apfelwein wieder aufzuwärmen. Auch einige Vetzberger Bürger fanden den Weg in die Sporthalle.

Präsent der Vetzberger für die Frankenbacher, anlässlich des 70jährigen Bestehens.
Gemütliches Beisammensein nach der Baumpflanzung

Bilder: C. Haus & Holger Waldschmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.