Fitnessparcour rund um die Vetzburg

Während der Corona-Pandemie fallen viele Vereinsaktivitäten aus. Dabei sind auch in dieser Zeit Aktivitäten an der frischen Luft empfehlenswert. So wurden jetzt vermehrt Feld und Wald zum großen Freitzeit- und Sportgelände.
Die Sportgemeinschaft Vetzberg hat nun, angeregt von Tatjana Waldschmidt, Gymnastik-Übungsleiterin, mit einem kleinen Team – ähnlich wie die KSG in Rodheim – die Idee zu einem Spaß- und Bewegungspfad rund um den Vetzberg umgesetzt. Den Start finden Sie am Vetzberger Sportplatz.
Auf der vom Haagassathlon bekannten Strecke wird auf 14 Stationen zu besonderen Aktivitäten ermuntert. Dabei reichen die angebotenen Ideen von „laut ein Lied sinden“ über „Liegestützen an einer Bank ausführen“ zu „sich ein Tier vorstellen und sie wie dieses bewegen“ oder „einen Hang rauf und runter rennen“ usw.

Quelle: Gießener Anzeiger, 23.12.2020, „Rennen und hüpfen rund um die Burg“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.