Heute Fastnachtsumzug der Vetzberger Schlappmäuler

Nein, da stimmt was nicht. Die Fotos stammen aus dem Jahre 2016. Der Motivwagen der Vetzberger Schlappmäuler führt den sonntäglichen Umzug an.

Den ersten Fasching gab es Ende der 80er Jahre in Vetzberg zuerst bei der Feuerwehr. Einige Jahr später wurde der Verein „Die Schlappmäuler“ gegründet. Der derzeitige Vorsitzende ist Jens Prinz. Als Sitzungspräsident amtiert seit einigen Jahren Holger Waldschmidt. Wenn am Sonntag der Zug zu Ende war, wurde in kleiner Runde in der Übungshalle weitergefeiert, meist mit Unterstützung von „Let´s Vetz“.
Bei den Sitzungen am Samstagabend waren Sabine Mühlig und Sonja Waldschmidt mit ihren Neuigkeiten aus dem Dorfgeschehen unentbehrlich – natürlich auf Platt. Eine der letzten Sitzungen in den Vorjahren hatte die Schule als Thema: Lehrerin Sonja Walschmidt wunderte sich über Antworten ihrer Schüler, die Liedanfänge nutzten und so den Unterricht zu einem fröhlichen Miteinander machten.
Liebe Schülerinnen und Schüler, wenn es endlich wieder Präsenzunterricht gibt, dann begrüßt eure Lehrer doch mit so einem schönen Lieder-Mix! (Infos Holger Waldschmidt und Gießener Allgemeine)

Das WM-Studio fehlt nie,,

Das WM-Studio wurde 1994 gegründet und bekam bald Vereinsstatus. Den Verein gibt es seit 2019 nicht mehr, aber einige Leute sind immer noch dabei. Alle Aktivitäten beinhalten die Unterstützung von Sozialen Einrichtungen, hauptsächlich in der Gemeinde Biebertal. Aber auch Geld- und Sachspenden an andere Institutionen sind keine Seltenheit (Beispiel: Spende an Herzklinikum Gießen). Der Soziale Gesichtspunkt steht an erster Stelle. (Homepage des Vereins und Stefan Bremer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.